fitness-1348867_640Newsletter

Fitness & Health

Stellt man auf der Straße einer beliebigen Anzahl von Personen die Frage, warum ihnen Sport wichtig ist oder welchen Zweck körperliche Betätigung aus ihrer Sicht hat, bekäme man sicher häufig dieselbe Antwort: um abzunehmen, bzw. ein möglichst niedriges Gewicht zu halten. Natürlich liegt diese Vorstellung nahe. Immerhin werben viele Fitnesstudios und Online-Sportkursen mit schlanken Damen und muskulösen Herren und produzieren somit auch ein Stückweit unser Schönheitsideal. Doch der positive Nebeneffekt, gut auszusehen, ist bei weitem nicht die einzige Wirkung von…

Share.

Man kann im Internet mittlerweile ziemlich viel zum Thema Proteinpulver und Aminosäuren in Erfahrung bringen. Allerdings sind die Meinungen oft gespalten, nicht ganz klar, woher die Erkenntnisse kommen und nicht selten Studien vorhanden, die Gegner und Befürworter in ihrer Meinung bestärken. Wie sieht das also in der Fachliteratur aus? Im Vergleich zu normalen Lebensmitteln haben isolierte Supplements (Proteinpulver oder Aminosäuremischungen) den Nachteil, das sie viel schneller ins Blut gelangen, die Verbrennung ankurbeln und damit die vom Körper schneller verbrannt werden.…

Share.

10fragenbanner

Workout

Wer wünscht sich nicht muskulöse Beine und einen knackigen Po? Dass dieser Wunsch weit verbreitet ist, zeigt die Zahl der Menschen, die wöchentlich in irgendwelche entsprechenden Kurse laufen. Andere jammern dagegen nur über ihre Problemzonen oder resignieren. Dabei kann man mit ein wenig Aufwand viel für die gute Figur tun. Natürlich bieten sich als Training für Beine und Po vor allem das Radfahren und Laufen, speziell vor allem Knie-Hebe-, Anfersen- und Hopserlauf an. Damit man jedoch auch im heimischen Wohnzimmer…

Share.

Oder auf Deutsch vielleicht hängendes Beinpendel! Ich habe jedenfalls keinen einfacheren Namen für die Übung gefunden. Aber erst einmal zum trainierten Muskel. Es handelt sich bei den Hanging Pike Wipers um eine Übung für die untere seitliche Bauchmuskulatur. Um diese Muskulatur aber überhaupt sichtbar zu machen, reichen die Kraftübungen nicht aus. Denn nur wenn der Körperfettanteil gering ist, kommen diese auch wirklich zum Vorschein. Möglicherweise könnt ihr also mehr über eine Ernährungsumstellung erreichen. Allerdings ist die Übung so oder so…

Share.

Rezepte

Vor einigen Wochen hab ich ein Rezept für eine selbst gemachte Haselnusscreme entdeckt, es probiert und dann auch darüber geschrieben. Seitdem habe ich mir mehrmals selbst Nutella gemacht, da ich längere Zeit auf so etwas verzichtet habe. Da freut man sich über einen süßen Brotaufstrich. Allerdings ist das ja kein Grund um sich auf dem Erreichten auszuruhen oder? Also wie kann man das Nutella noch besser machen? Ganz einfach: Indem man die Süßungsmittel einfach durch Proteinpulver ersetzt. Für das Protein-Nutella…

Share.

Das Rinderhüftsteak Pikant ist Rezept Nr. 6 in unserem Grill-Spezial und hat nur wenig mit der hierzulande typischen Form des Grillsteaks gemein. Vielmehr haben wir uns an eher amerikanischen Grillgewohnheiten orientiert. Denn anders als bei uns bleibt das Fleisch dort länger als 15 Minuten auf dem Grill. Zudem wird es auch keiner direkten Hitze, sprich Flammen, ausgesetzt. Damit es aber so nicht trocken und zäh wirs, braucht es eine gute Marinade. Und für diese benötigt ihr je Rinderhüftsteak: Currygewürz Paprikagewürz…

Share.

TriBlogBanner1

Triathlon

Hinterher ist man immer schlauer! Das gilt wie fast überall auch häufig im Sport, besonders aber, wenn man mit dem Laufen beginnen möchte. Laufanfänger machen vieles falsch, weil sie oftmals übermotiviert sind oder die Risiken nicht gut einschätzen können. Nicht selten endet so ein Laufanfang im Desaster, weil die Lust schnell schwindet oder Zwangspausen eingelegt werden müssen. Wenn man dann frustriert aufgibt oder verletzungsbedingt aussetzen muss, wünscht man sich nicht selten, man hätte all die Fehler vermeiden und die ganze…

Share.

Unter Triathleten ist der Winter ja bekanntlich die Zeit für ausgiebiges Schwimmtraining. Wenns draußen ungemütlich wird, ziehen viele drinnen im Schwimmbad so ihre Bahnen. Dabei kommt es aber gar nicht so sehr darauf an, die vorgegebene Distanz hinter sich zu legen. Das ist nämlich in den seltensten Fällen das Problem. Als schwieriger erweist sich dagegen häufig die Technik! Denn mit Plantschbewegungen kommt man wohl kaum voran, geschweige denn gewinnt man einen Wettbewerb. Auch die Profis müssen viel Zeit in diese…

Share.